D E N A R A

L i c h t b l i t z e

Frei wie ein Vogel …

… wer wäre das nicht gerne? Die Welt aus den Lüften von oben betrachten und einfach wegfliegen, wenn’s brenzlig wird! Das ist jedoch nicht immer möglich. Wie schaffen wir es dann im Alltag, der uns immer wieder in die Knie zwingt, in die Leichtigkeit des Seins zu kommen? Vielleicht ist das die wichtigste Frage auf dem Weg zu einem glücklichen Leben.

fliegend2

LUFT bringt Leichtigkeit in unser Leben und ist eines der vier Elemente, die unser Leben bestimmen. Das FEUER setzt den Funken (mehr dazu s. Blog vom März 2017), WASSER bringt uns in Verbindung mit unseren Gefühlen und zum Fließen, ERDE erdet uns und all die vielen Visionen und Gedanken (LUFT) können durch sie – die Erde – in dieser Welt ihren Ausdruck finden.

Mit einer Meditation nach Jeru Kabbal am Sonntagvormittag und Astrologie am Nachmittag werden wir am 28. Mai 2017 der LUFT so richtig Raum geben. Luft hat auch mit Atmung zu tun und so ist die Meditation mit Musik und unterschiedlichen Atemtechniken eine gute Gelegenheit, sich diesem Thema zunächst einmal vom eigenen Inneren zu nähern. Es wird ein „Sonntagsgottesdienst“ der besonderen Art. Wer eine kleine Auszeit und ein bisschen Leichtigkeit auftanken möchte, der ist herzlich willkommen. Nähere Informationen unter „Meditation“ und „Termine“ auf dieser Website.

1 Kommentar

  1. 👍🏻👍🏻👍🏻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2017 D E N A R A

Theme von Anders NorénHoch ↑